Aktuelle Termine

Die Brexit-Veranstaltung mit David McAllister muss coronabedingt leider ausfallen - wir bitten um Verständnis!

Die Veranstaltung soll zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden. Für Infos meldet Euch gern für unseren Newsletter an unter: lv.bremen@europa-union.de

 

Schrecken mit Ende: Großbritannien verlässt die EU.

Mehr als vier Jahre nach dem folgenreichen Referendum wird der Brexit nun Realität. Dieser Prozess ist auf beiden Seiten des Ärmelkanals mit vielen Emotionen durchlebt worden. Nach dem Schock folgten Trauer und Wut, über die Jahre brachten die Konflikte auf politischer Ebene Frustration und gar Resignation mit sich - innerhalb des Vereinigten Königreichs, aber auch auf Seiten der kontinentalen Partner. Mit der Unterhauswahl 2019 und der Machtübernahme durch den Populisten Boris Johnson war aber endgültig klar: Es gibt kein Zurück. Der Blick nach vorn ist allerdings noch immer mehr von Fragen als von Antworten geprägt.

Der ehemalige Ministerpräsident Niedersachsens und aktuelle Europaabgeordnete der CDU, David McAllister, ist als Brexit-Beauftragter des Europäischen Parlaments Teil des EU-Verhandlungsteams. Über seine Erfahrungen in diesem komplizierten und schmerzhaften Prozess sowie seine Erwartungen für die Zukunft des britischen Verhältnisses zur EU spricht er mit der Vorsitzenden der Europa-Union Bremen, Helga Trüpel.

Wann? Mo, 2.11., Beginn 19:00 Uhr  20:00 Uhr (geänderte Zeit beachten!)
Wo? Stadtbibliothek Bremen, Am Wall 201

Eintritt frei!

Wir bitten um ANMELDUNG unter: lv.bremen@europa-union.de (Die Zahl der Plätze ist coronabedingt leider begrenzt.)

Die Veranstaltung wird auch im Livestream auf demYouTube-Kanal der Stadtbibliothek übertragen!

Rückschau 2020

8. Oktober 2020, 19:00 Uhr in der Stadtbibliothek Bremen

Für ein freies und demokratisches Belarus.

Irene Kleinschmidt (Theater Bremen) liest aus Texten von Swetlana Alexijewitsch + belarussische Aktivist*innen aus Bremen im Gespräch. [Video]

 

23. September 2020, 19:00 Uhr in der Stadtbibliothek Bremen

Endlich ein souveränes Europa!? Eine Zwischenbilanz zur deutschen EU-Ratspräsidentschaft

Gespräch mit Viola von Cramon (MdEP, B90/Grüne) und Prof. Arndt Wonka (Universität Bremen). [Video][Fotos]

 

2. Februar 2020, 11:30 Uhr im Theater Bremen

Zur Lage der Europäischen Union

Gespräch mit Detlef Drewes, freier Korrespondent in Brüssel. [Fotos]

 

30. Januar, 18:30 Uhr im EuropaPunktBremen

Neujahrsempfang der Europa-Union Bremen

Mit Beiträgen von Kristina Vogt (Linke), Susanne Grobien (CDU), Antje Grotheer (SPD) und Henrike Müller (Grüne). [Fotos]

 

Rückschau 2019

 

12. Dezember 2019, 20 Uhr in der Villa Ichon

EU-Mercosur-Abkommen: Können wir das verantworten?

Gespräch mit Joachim Schuster (MdEP, SPD) und Prof. Josef Falke (ZERP, Universität Bremen)

 

11. November 2019, 19 Uhr in der Zentralbibliothek, Stadtbibliothek Bremen

Dissidentisches Denken. Reisen zu den Zeugen eines Zeitalters.

Lesung und Gespräch mit dem Autor Marko Martin. [Veranstaltungsbericht in EUROPA aktiv, 5/2019, S. 15]

 

9. Mai 2019, 18 Uhr in der Handelskammer Bremen, Haus Schütting

Diskussion mit Vertreterinnen und Vertretern der Bremer Parteien zur Frage "Was wollen Sie im Europäischen Parlament?"

Mit Szusza Breier (FDP), Tim Haga (CDU), Sofia Leonidakis (Die LINKE), Henrike Müller (B90/DIE GRÜNEN) und Joachim Schuster (SPD).

 

Rückschau 2018

 

17. September 2018, 18 Uhr im EuropaPunktBremen

Auch internationale Digitalkonzerne müssen Steuern zahlen – Das Problem und mögliche Lösungen

Prof. André Heinemann (Uni Bremen) und Dr. Dirk Schwieger (Abteilungsleiter Steuern, Senatorin für Finanzen) Leitet Herunterladen der Datei einmehr

  

10. September 2018, 18 Uhr im EuropaPunktBremen

Plastikmüll und der Schutz der Meere. Neue Initiativen der Europäischen Union

Nadja Ziebarth (BUND Bremen), Frank Imhoff (umweltpol. Sprecher der CDU-Fraktion) Leitet Herunterladen der Datei einmehr

 

3. September 2018, 18 Uhr im EuropaPunktBremen

Das „Ende des Westens“? Was bedeutet die „Emanzipation“ der Europäische Union von den USA? 

Sergey Lagodinsky (Heinrich-Böll-Stiftung Berlin), Emma Gastes (Vorsitzende der Hochschulgruppe für Sicherheits- und Außenpolitik Bremen), Hans Bödenberg (Gesellschaft für Sicherheitspolitik Bremen)

 

13. April 2018, 17 Uhr im EuropaPunktBremen

"Was hat die Große Koalition nun mit Europa vor?"

Eine Diskussion über den Koalitionsvertrag der neuen Regierung in Sachen Europa und ihre ersten europapolitischen Schritte mit: Doris Achelwilm MdB (LINKE), Ulrike Hiller (SPD, Bevollmächtigte Bund/Europa), Kirsten Kappert-Gonther MdB (Grüne) und Thomas vom Bruch MdBB (CDU)

 

24. April 2018, 19 Uhr im EuropaPunktBremen

"Zwei Jahre Brexit: Wie hat sich die britische Gesellschaft verändert?"

Diskussion mit Anne Jenichen, Aston University, Birmingham, und Antje Grotheer MdBB, 2. Vors. der Europa-Union Bremen

 

19. Februar 2018, 19 Uhr im EuropaPunktBremen

"Vertreibung aus den Steuerparadiesen"

Diskussion mit Sven Giegold (MdEP, Die Grünen/EFA), Carl Kau (Vorstand Bund der Steuerzahler Bremen/Niedersachsen e.V.) und Klaus-Rainer Wupp (MdBB, Fraktion Die LINKE).