Auf die Gemeinschaft und den Zusammenhalt kommt es an!

Ein Kommentar zum „Fünf-Präsidenten-Papier“ von Dr. Hermann Kuhn 

Im Juni hat Kommissions-Präsident Jean-Claude Juncker ein Papier veröffentlicht mit dem Titel „Die Wirtschafts- und Währungsunion Europas vollenden“; in „enger Zusammenarbeit“, wie es heißt, mit Donald Tusk, Jeroen Dijsselbloem, Mario Draghi und Martin Schulz. Deshalb hat sich dafür der Name „Fünf-Präsidenten-Papier“ eingebürgert. Es soll, wie es heißt, auf dem Europäischen Rat im Oktober 2015 erörtert werden. Die Stellung der Autoren, der Anspruch des Papiers („vollenden“) und die gestiegene öffentliche Bereitschaft, nach der Griechenlandkrise grundsätzlicher nachzudenken: all das macht es unumgänglich, dass die Europa-Union sich mit den Vorschlägen kritisch auseinandersetzt. Dazu sollen die folgenden Initiates file downloadÜberlegungen beitragen.

 

 

Verbandszeitschrift Europa Aktiv

Inhalt der aktuellen Ausgabe

 

Es bleibt viel zu tun

Kommentar zum Ausgang der Europawahl

 

Wir wollen wissen, wie wir ticken

Großer Innenteil zur Mitgliederbefragung

 

und viele weitere Kommentare, Beiträge und Berichte u.a. aus den Landes-, Kreis-, Stadt- und Ortsverbänden der Europa-Union Deutschland. Ältere Ausgaben finden Sie Opens external link in new windowhier.

 

 

 

 

 

Serie: Gebt dem EU-Parlament eine Stimme

"Gebt dem EU-Parlament eine Stimme" ist eine neue Artikelserie im Treffpunkt Europa online, dem Magazin der Jungen Europäischen Föderalisten Deutschland. Die Serie veröffentlicht Gastbeiträge von Mitgliedern des Europäischen Parlaments aller Fraktionen.

 

Teil 1: Jutta Steinruck MdEP (S&D/SPD):

Armut in Europa muss endlich wirksam bekämpft werden

 

Teil 2: Michael Gahler MdEP (EVP/CDU)

Gut gebrüllt, Löwe - Europäische Aktivitäten und Unterlassungen im Mali-Konflikt

 

Teil 3: Dr. Eva Lichtenberger MdEP (GRÜNE)

Die Transeuropäischen Verkehrsnetze (TEN-T): Nationale Prestigeprojekte verhindern europäische Verkehrspolitik!

 

Teil 4: Prof. Dr. Lothar Bisky (LINKE)

Düstere Aussichten für EU-Mobilitätsprogramme

 

Teil 5: Alexander Alvaro MdEP (ALDE/FDP)

Cybersicherheit: Eine überfällige EU-Strategie